AGBs

 
 

Nach schriftl. Anmeldung zu einem Kurs erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung, eine Rechnung über die Kursgebühr, eine genaue Wegbeschreibung sowie eine Unterkunftsliste.


Die Anzahlung in Höhe von 50% der Lehrgangsgebühr muß nach Erhalt der Rechnung erfolgen. Nach Eingang der Zahlung ist ihr Kursplatz reserviert. Der Rest ist bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn ohne gesonderte Aufforderung zu begleichen, entweder durch Überweisung auf folgendes Konto:

Kreissparkasse Köln

BLZ: 370 502 99
Kto: 03 24 55 10 44
IBAN: DE55 3705 0299 0324 5510 44
SWIFT-BIC: COKSDE33

oder per Scheck.
(Bedenken Sie bitte, daß bei Bezahlung der gesamten Lehrgangsgebühren mit einem einzigen Scheck dieser direkt eingezogen wird. Wollen Sie dies vermeiden, lassen Sie uns bitte zwei Schecks mit jeweils der Hälfte der Lehrgangsgebühren zukommen!)


Bei Rücktritt nach verbindlicher Anmeldung werden folgende Stornierungsgebühren fällig: bis 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn 10% des Gesamtpreises. Bis 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn 50% des Gesamtpreises. Danach ist keine Rückerstattung mehr möglich, es sei denn, es kann eine Ersatzperson benannt werden, die die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt.


Sollte durch Ausfall des Referenten, ungenügender Teilnehmerzahl oder sonstige unvorhersehbare Gründe eine Absage unsererseits erfolgen müssen, wird selbstverständlich die volle Kursgebühr zurückerstattet. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch des Teilnehmers gegenüber dem Lehrinstitut ist ausgeschlossen.

Die Teilnahme an einer Kursveranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Für eventuelle Schadensfälle ist die Haft-ung des Veranstalters bzw. der einzelnen Instruktoren ausgeschlossen.